Verspekuliert – Börsenspiel 2017

10 Schüler der Klassen 10 der Realschule Gerstetten nahmen in zwei Gruppen von Oktober bis Dezember 2017 am Börsenspiel der Sparkasse teil. Sie hatten fiktive 50 000 Euro zur Verfügung und durften damit spekulieren. Die Gruppen legten zuerst eine fulminante Talfahrt hin und waren am Ende froh, dass sie knapp wieder im Plus endeten.

Sie schafften es zwar nicht unter die TOP 20 im Kreis Heidenheim zu kommen, lernten aber einiges über Aktien und die Börse. Die Teilnehmerurkunde macht sich aber auf alle Fälle in vielen Bewerbungen sehr gut.

Teilnehmer Börsenspiel 2017 von links nach rechts: Benjamin Zeller, Hannes Mayerhofer, Fabian Banzhaf, Hannes Preißing, Jakob Taller, Tim Baier, Jonas Monz, Lukas Maier, Moritz Kastler, Matthias Sennewald.