Wintersporttag 2019

Ende Januar fand der diesjährige Wintersporttag des Bildungszentrums Gerstetten statt, bei dem zum ersten Mal die Werkrealschule und die Realschule zusammen sportliche Aktivitäten anboten. Eine große Anzahl der Schülerinnen und Schüler fuhren gemeinsam nach Neu-Ulm zum Schlittschuhlaufen, eine weitere große Anzahl von Kindern fuhr hingegen ins Aquarena nach Heidenheim und tobte sich dort einen Tag lang aus. Weitere Programmpunkte fanden im Allgäu am Oberjoch statt. Wie gewohnt saßen in diesem Jahr die Skifahrer und Snowboarder im Bus, jedoch gab es neuerdings auch Schneeschuhwanderer und Geocacher an Bord. Letztere durften nicht nur Wandern und Schatzsuchen, sondern nachmittags eine Olympiade durchlaufen bei der unter anderem mit einem Lasergewehr Biathlon simuliert wurde. Auch auf der Piste kamen die Wintersportler bei besten alpinen Bedingungen voll auf ihre Kosten!

Am Ende waren sich alle Kinder einig, dass es ein toller Tag mit viel Sport, Spaß und mit Freunden war – egal welche Sportart man unternommen hat.