Schullandheim der Klasse 6a in Augsburg

Vom 3.-7.6.2019 war die Klasse 6a mit ihren Lehrerinnen Frau Schilling und Frau Gavran im Schullandheim in Augsburg. Was die Großstadt so alles zu bieten hat, erkannten die Schüler und Schülerinnen unter anderem bei einer Stadtralley, einem Ausflug in den Zoo, oder beim Shoppen in der City Galerie. Über das frühere Augsburg lernten die Schüler viel, besonders beim Besuch der Fuggerei oder bei der interaktiven Stadtführung, bei der die Kinder einen Mordfall lösen mussten.

Auch am Abend war die Klasse sehr aktiv beim Bowling, bei einem Filme- und Spieleabend oder bei einem Spaziergang zum 'Stoinernen Ma' (steinernen Mann), dem Augsburg viel zu verdanken hat.
Ein weiteres Highlight war der Besuch im Hochseilgarten der Universität Augsburg. Dort wurde durch verschiedene Aktivitäten die Klassengemeinschaft gestärkt und viele wuchsen über sich hinaus, als sie in 8m Höhe kletterten und sich gegenseitig sicherten.
Am Abreisetag waren sich alle einig: das war eine super Ausfahrt, die viel zu schnell vergangen ist.